Jahresbericht 2014
(Stand 31.12.2014)


„Förderverein der Theodor-Fontane-Schule Brandenburg an der Havel e.V.“
gegründet am 12.03.2012


3. Jahresbericht

vorgelegt im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung am 16.03.2015


Wichtiges vom Verein
Auf der Mitgliederversammlung am 10.03.2014 wurde der Vorstand gewählt. Für die folgenden 2
Jahre gab es diesbezüglich keine Veränderungen:
- Vorsitzende: Doreen Müller
- stellvertretender Vorsitzender: Mario Rummland
- Kassenwart: Denny Jendes
- Schriftführerin: Nicole Oehme


Die für ein Jahr gewählten Kassenprüfer sind Gitta Wiltzer und Axel Krause.
2014 konnten wir 5 Mitglieder dazu gewinnen, sodass der Verein zum Jahresende 28 Mitglieder
zählte.


Förderanträge und Spenden
Für das im Jahr 2015 geplante Theaterprojekt „Die Zauberklangkiste“ wurde bei der MBS Potsdam
ein Förderantrag gestellt und wir erhielten Spende von 1000,00€.
Im Jahr 2014 gab es weitere Geld- und Sachspenden.
So erhielten wir von der Firma GVL Bratwürste, Ketchup, Toast und Trinkpäckchen jeweils zum
Schulfest am 04.06. 2014 und zum Lichterfest am 03.12.2014.
Die Firma BRB-ThermoTech stellte uns zum Schulfest am 04.06.2014 eine Bühne zur Verfügung,
brachte den Fliesenspiegel in der Jungs-Toilette an und spendete eine Torwand für den Schulhof.
Die Firma OpenLimit Cubes GmbH Berlin spendete im März 2014 4 Monitore im Wert von 50,00€
und im September 2014 4 Monitore im Wert von 80,00€. Dieser Kontakt kam über Herrn Kanschur
zustande, welcher ebenfalls einen Monitor im Wert von 20,00€ spendete.
100,00€ spendete im Dezember 2014 das Ingenieurbüro Jendes Zotzmann GbR.
Über Schulengel.de konnten unserem Konto im Jahr 2014 insgesamt 41,92€ gutgeschrieben
werden!
Bücher, CDs und Zeitschriften wurden für „Theos Lesegalaxy“ gespendet und 83,10€ auf
verschiedenen Veranstaltungen in unserem Spendenglas gesammelt.

 

Kassenbericht
Der Kontostand am 31.12.2014 war 3195,52€ und in der Bar-Kasse befanden sich 100,00€. Der
Kassenbericht wird von Denny Jendes erstellt und erläutert.


Bisher Erreichtes
Im Flur wurde eine Info-Tafel angebracht. Für alle ersichtlich sind nun Ziele und Wünsche der
Theodor-Fontane-Schule sowie Aufgaben und Erreichtes des Schulfördervereins.


Zum „Tag der Offenen Tür“ im Januar informierten wir zukünftige Schüler und Eltern über unsere
Arbeit als Schulförderverein. Zudem konnten Rest-Kalender aus unser Vorjahresaktion erworben
werden.
Alle Kalender wurden verkauft.


Am 04.06.2014 fand das Schulfest statt. Dort richteten wir uns wieder mit einem Bücherstand ein.
Es wurden Bücher gekauft und gespendet.


Im Rahmen der ersten Elternversammlung der ersten Klassen am 18.09.2014 überreichte der
Förderverein als Begrüßungsgeschenk den Klassen 1a,b und c je eine Spielzeugkiste.


Zum Schuljahresbeginn 2014/2015 starteten die Planungen für das Theaterprojekt. In
Zusammenarbeit mit dem Brandenburger Theater wurde ein Kosten- und Finanzierungsplan
erarbeitet, auf dessen Grundlage der Förderantrag bei der MBS Potsdam gestellt werden konnte.


Seit 2014 leisten wir unseren eigenen Umweltbeitrag. Wir sammeln leere Druckerpatronen und
bekommen dafür bei Sammeldrache.de Punkte gutgeschrieben, welche später in Bücher,
Lernmaterialien, Spielzeug etc. für die Schule eingetauscht werden können. 48 Punkte stehen auf
unserem Konto.


Auf dem Campusfest der Fachhochschule waren wir mit einem Grillstand vor Ort.


Bei allen Aktionen immer dabei die Werbung für Schulengel.de! Waren zu Beginn des Jahres 2014
noch 4 registrierte Unterstützer zu verzeichnen, stieg diese Anzahl sprunghaft zum Jahresende auf
22 an, sodass wir im Jahr 2015 wohl etwas mehr auf unserem Konto verbuchen können.


Blick nach vorn


Am 11.02.2015 werden wir zum „Tag der Offenen Tür“ mit einem Infostand vor Ort sein.


Im März kommt es zur großen Theateraufführung der „Zauberklangkiste“!
Die Erstellung der DVD zu dieser Veranstaltung wird durch den Förderverein koordiniert.


Weitere schulische Projekte und Veranstaltungen stehen 2015 an. Diese werden wir gemeinsam mit
Eltern und Großeltern tatkräftig unterstützen:


• Die Neigungsgruppen und Schulprojekte gilt es zu unterstützen bei Ausflügen und
Ausstattung.
• Die Bibliothek hat noch Bedarf an Fachliteratur, Nachschlagewerken sowie
Sitzmöglichkeiten.
• Die Tischtennisplatten (das Geld ist vorhanden) sind nach wie vor aktuell, die Umsetzung
hängt von der weiteren Entwicklung des Schulumfeldes ab.
• Das ursprünglich geplante Zirkusprojekt wurde zugunsten der „Zauberklangkiste“ vorerst
vom Plan gestrichen.
• Es wird ein sportlich orientiertes Schulfest sowie ein Lichterfest geben.


Auch im Schuljahr 2015/2016 wollen wir die 1. Klassen mit einem Geschenk begrüßen
Ideen sind gefragt, wie wir großes Engagement für die Schule würdigen können. Ein vom
Förderverein ausgelobter Preis könnte beispielsweise im Rahmen der feierlichen Zeugnisausgabe
der 6. Klassen überreicht werden!


Mitgliederwerbung
Unser Ziel, die Mitgliederzahl auf 50 zu steigern, bleibt weiterhin bestehen.
„In diesem Jahr wird ein Flyer entworfen, unser Auftritt auf der Schul-Homepage verbessert sowie
das persönliche Gespräch gesucht, um mehr Eltern, Großeltern und Angehörige zu überzeugen, wie
toll es ist, uns zu unterstützen. Zudem sollen aktuelle Aktionen für 2 Wochen auf der Homepage
erscheinen!“ Zitat aus dem Jahresbericht von 2013. Dem ist nichts hinzuzufügen, denn daran gilt es
zu arbeiten.


Geld- und Sachspenden einwerben
Spenden sammeln und einwerben ist gar nicht so leicht, jedoch werden wir weitermachen. Der ein
oder andere Antrag wird doch mal bewilligt, wie in 2014 erfolgt.


Dankeschön
Wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die uns tatkräftig unterstützten und unterstützen!


Besonders bedanken möchten wir uns bei Birte Ballerstädt, Axel Krause und Mario Rummland für
ihr großes Engagement, sie zählen zu unseren sehr aktiven Mitgliedern!


Frau Ballerstädt ist von Festen und Veranstaltungen der Schule nicht wegzudenken, es wird Kuchen
gebacken, verkauft, aufgeräumt etc. und das schon über viele Jahre!


Herr Krause unterstützt ebenfalls wo es nur geht, so hat er zu unseren Schulfesten mehrfach eine
Bühne zur Verfügung gestellt, die Torwand aufgebaut, Fliesen verlegt und ist bei der Organisation
und Umsetzung fast immer dabei!


Herr Rummland, über viele Jahre Mitglied in verschiedenen Gremien der Schule und bei vielen
Veranstaltungen und Projekten selbst aktiv, ist weiterhin im Förderverein tätig, auch wenn seine
Kinder die Schule längst verlassen haben.


Für den Vorstand des Förderverein der
Theodor-Fontane-Schule Brandenburg an der Havel e.V.


Doreen Müller
Vorsitzende