Neuigkeiten: 

 

 

Elternversammlung Klasse 1 - 6 am 28.09.2016

Krugparkfest am 29.09.2016

 

3.10. Tag der Deutschen Einheit - Feiertag

05.10. Elternkonferenz 18.30 Uhr

05.10. Exkursion zum Jahrtausendturm, Magdeburg, Klassen 5/ 6

12.10. Schulkonferenz 18.30 Uhr

 

17.-28.10. Herbstferien

31.10. Reformationstag - Feiertag

 



Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Freude beim Stöbern auf unserer Homepage.


Fontanes im Krugpark!

Sonniges Herbstwetter - erwartungsvolle Schülerinnen und Schüler - interessante und vielfältige Aktivitäten.

Vielen Dank Frau Kausmann und ihrem Team.


Heute nahmen im Rahmen der Tage der Schulverpflegung unsere Schüler der 1. Klassen ihre Bio-Brot-Boxen in Empfang.

Voller Spannung öffneten die Kinder ihre Brotbox und staunten nicht schlecht über ihr gesundes Frühstück.


Gesucht - gefunden!

 

Ab 30.09.2016 jeden Freitag in der ersten großen Pause kann nach Verlorenem und Vergessenem im Fundbüro nachgefragt werden.

Jette, Elisa und Fina werden bei schönem Wetter die Fundsachen auf dem Schulhof auslegen.

Sollte es regnen, findet ihr das Fundbüro vor der Spielzeugausleihe.

 

Viele Sachen möchten zu ihren Besitzern zurück!


Das sind sie - die Schülersprecherinnen und Schülersprecher unserer Schule.

 

Unter dem Vorsitz von Finnja finden regelmäßige Beratungen zum Schulgeschehen statt.

An der Schulkonferenz werden die Schülervertreter als beratende Mitglieder teilnehmen.


Hurra, ich bin ein Schulkind!

Eindrücke vom Einschulungstag.


Wir sind startklar und für das neue Schuljahr ist alles vorbereitet.

Nach einer erholsamen Ferienzeit wünschen wir allen Schülern und Lehrkräften ein erfolgreiches Schuljahr!

Wir freuen uns auf euch!



Finale Sparkassen Streetsoccer-EM 2016! Als Mannschaft England spielte die Klasse 6b ein tolles Turnier.

Nur ein Spiel wurde verloren. Taktisch klug vom Trainer und Betreuer Axel Nitschke auf die Spiele eingestellt und lautstark von den Familienfans angefeuert, freuten sich alle über den 5. Platz (von 16 Mannschaften).


Ganz im Zeichen des Fußballs stand der Vormittag des 12. Juni. In packenden, fairen Spielen wurden die Schulsieger der einzelnen Klassenstufen ermittelt: In der Klassenstufe 1/2 siegte die Klasse 2a, in der Klassenstufe 3/4 die Klasse 4a und in der Klassenstufen 5/6 die Klasse 6b.


"Och nööö" - gestern noch Generalprobe in der Aula unserer Schule, heute bei den Schultheatertagen auf den Brettern, die die Welt bedeuten in der Studiobühne des Brandenburger Theaters.

Donnernder Applaus und viel Lob in der Nachbesprechung der Aufführung gab es für unsere Theatergruppe und ihrer Leiterin Frau Weser.


Vorpremiere am laufenden Band!

Unsere Theatergruppe spielte heute nonstopp ihr Stück "Och nööööö" für alle Klassen der Schule.

Der Applaus - ein Dankeschön an die Akteure und Frau Weser.

Am Dienstag stellen sie sich im Rahmen der Schultheatertage dem kritischen Blick der Fachjury.

Maximalen Erfolg!


Startklar für die weite Reise nach Gambia!

Für ihre Patenkinder füllten die Eltern und Kinder der Klasse 1a und 1b vier große Pakete mit Kleidung, Schulsachen, Süßigkeiten und Briefen.

Bilder von der Übergabe der Pakete im Oktober durch Mitglieder des Vereines pro kids Gambia e. V. werden gespannt erwartet.


Am 02.07.2016 fanden die Landesmeisterschaft der Schülerlotsen in Cottbus statt.

Larissa und Lennard vertraten unsere Schule gegen starke Konkurrenz.

Unser Daumendrücken verhalf beiden zu einer guten Platzierung im Mittelfeld.

Lennard und Larissa sowie die begleitenden Eltern sind mit den Leistungen zufrieden gewesen.

 

Auch von uns noch einmal - herzlichen Glückwunsch!

 

 


Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland!

Relief und Text zieren nun den Eingangsbereich unserer Schule.

Das Relief fertigten Schüler- und Schülerinnen mit Frau Weser im Rahmen eines Kunstprojektes mit der Wredow-Kunstschule an.

Die Texttafel war während der BUGA in der Blumenhalle ausgestellt.

 

Wir bedanken uns bei der Firma Haltern und Kaufmann, Niederlassung Meitzendorf recht herzlich für das Geschenk.


Schulfestnachlese.


Feste feiern können wir Fontanes auch. Alles was man dazu benötigt, war da - eine stimmungsvolle Eröffnung, vielfältige Aktivitäten, ein bisschen Glück, leckere Verpflegung und natürlich gutgelaunte Gäste.

Ein großes Danke an alle, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung unseres Schulfestes auf vielfältige Art und Weise unterstützt haben. Die Einnahmen der Megatombola, vom Grillen und vom Kuchenverkauf werden auch die Klassenkassen füllen.

Mit dem Schulfest läuten wir den Endspurt für dieses Schuljahr ein und die verdienten Ferien rücken immer näher. Nur noch Daumen drücken für die Zeugnisse!