Neuigkeiten: 

03.05.2016 Dankesfahrt für unsere Schülerlotsen/ Schwapp Fürstenwalde

04.05.2016 Orientierungsarbeit Mathe Kl. 4a/ 4b

05./ 06.05.2016 Himmelfahrt/ variabler Ferientag

10.05.2016 Exkursion Extavium Potsdam Klasse 6a/ 6b

10.05.2016 Radfahrprüfung Kl. 4a/ 4b

11.05.2016 Elternkonferenz von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

16.05./ 17.05.2016 Pfingstmontag/ variabler Ferientag

24.05./ 25.05.2016 Ländervergleichsstudie 2016, Kl. 4a

25.05.2016 Elternversammlungen

Klasse 6a am 23.05.2016

Klasse 3c am 22.06.2016

 


Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Freude beim Stöbern auf unserer Homepage.


 

 

 

 

Bereits zum zweiten Mal laden die Musikschule "Vicco von Bülow" und der Schulförderverein zum Konzert in unsere Schule ein.

Die Besucher des ersten Konzertes werden bestimmt wieder zu den Besuchern gehören, denn nicht nur der Auftritt des Schlagzeugers Alexander und die Darbietung von Rike und Isabell sind in guter Erinnerung.

 

Also, Termin vormerken und Anmeldung bei der Klassenlehrerin abgeben.

 

 


Das sind die Sieger der Lese-Weltmeisterschaft in der Klasse 5b:

Karl, Marlon, Jeremy und Finnja sammelten die meisten Punkte in den drei Lesetests. 

Herzlichen Glückwunsch!

Einen Text lesen, Fragen zum Text beantworten und dann mit Tempo den richtigen Satz unter dreien finden:

Wellensittiche und Kakadus schwimmen umher.

Wellensittiche und Kakao schwirren umher.

Wellensittiche und Kakadus  schwirren umher.  

Ganz einfach oder?


Projekttag „Fahrrad“

Um auf die Fahrradprüfung gut vorbereitet zu sein, veranstalteten wir, die Schüler der 4a mit unseren Lehrern und Herrn Teichmann  als Unterstützung, einen Projekttag zum Thema „Mit dem Fahrrad sicher im Straßenverkehr unterwegs“. Wir übten uns im Geschicklichkeitsparcour und im  Verkehrsgarten und wiederholten im Computerraum noch einmal die Verkehrsregeln.  Es war ein sehr gelungener Tag. Vielen Dank an alle, die uns unterstützt haben!

 


 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Unsere Mannschaft

(D. Keding, A. Hess, A. Kanis, P. Brüggemann, J. Haseloff,

F. Braune, K. Merten und W. Keding)

erreichte am 12.05.2016 beim

Regionalfinale Handball

einen hervorragenden

2. Platz

Super, Super, Super, Super, Super, Super!

 

Vielen Dank an Herrn Krause für die Betreuung! 

 


Unsere Fahrt nach Fürstenwalde

Es war wieder soweit. Am 3. Mai 2016 fuhren die Schülerlotsen der 6. Klassen als Dankeschön  in  das Schwimm- und Wasserparadies  „Schwapp“  nach Fürstenwalde.

Drei Stunden genossen sie das schöne Ambiente des Bades, nutzten die verschiedenen Rutschen und schwammen im warmen  Wasser.

Die Zeit während der  Zugfahrt  wurde genutzt, um neueste Informationen beider

                                                                                                      Klassen auszutauschen. Dabei wurde viel gelacht. Es war ein schöner Tag!

 


Liebe Schulanfänger, liebe Eltern,

 

allen Gerüchten zum Trotz - wie geplant, werden wir zum Schuljahr 2016/ 2017 Kinder für zwei erste Klassen einschulen. Die Vorbereitungen dafür sind in Arbeit.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Sylvia Endler

Rektorin


Ein aufregender Tag im Krugpark!

Wir, die Schüler der Klasse 1c besuchten am 27.04.2016 den Krugpark. Wir waren im Wald unterwegs, konnten dort Tiere beobachten und Blätter von der Buche und der Brennessel probieren. Das Basteln von Papierfröschen und Insektenhäusern machte allen großen Spaß.

Liebes Krugpark-Team vielen Dank für den schönen Tag!

Die Schüler der Klasse 1c 


 Ein wunderschöner Tag im Krugpark!

Wir konnten Tiere beobachten, ein Insektenhaus bauen, einen Frosch aus Papier basteln

und viele Neuigkeiten über  verschiedene Tiere erfahren. Uns hat es sehr gut gefallen.

Klasse 1a


 

 

 

 

Leckerer Start in die Woche

Dank den fleißigen Bäckern der Klasse 1b!


Herzlichen Glückwunsch! Leon, Lennard, Lee Roy, Larissa, Fabian und Benjamin sowie Frau Raase belegten bei den offenen Kreismeisterschaften der Verkehrshelfer in Paulinenaue in der Mannschaftswertung den 2. Platz.

Larissa erkämpfte sich in der Einzelwertung Platz 2 und Lennard Platz 3. Beide fahren nun im Juni 2016 zu den Landesmeisterschaften nach Cottbus.


"Hamsteralarm" hieß es in den 2. Klassen.

Im Rahmen des Projektes - Lesen lernen - Leben lernen - schenkte der Rotary Club Brandenburg an der Havel jedem Schüler das spannende Buch. Herr Mieke las aus dem Buch vor und machte damit Lust zum Weiterlesen.

 

Vielen Dank!


Achtung Auto

Die Klasse 5b war am 7.4.2016 in der Wilhelm-Busch-Schule. Dort wartete ein Mann vom ADAC. Der hat uns gezeigt, dass

man sich im Auto immer anschnallen muss, sonst fliegt man durch die Scheibe. Danach hat er uns gezeigt, dass wenn man

mit 30 km h eine Vollbremsung macht, wie weit der Bremsweg ist.

Zum Schluss durften wir sogar mitfahren. Man war das eine Tortur, alle haben gelacht und gebrüllt, aber es war toll.

Karl Wolff

 

Achtung Auto

So hieß der Projekttag der Klasse 5b am 7.4.2016 an der Wilhelm-Busch-Schule. Wir haben viel über Autos gelernt, z.B. wie wichtig es ist, sich anzuschnallen.

 Hier sieht man, wie wir einen Bremsweg einschätzen. Wir durften auch miterleben, wie sich eine Vollbremsung im Notfall anfühlt. Zum Glück waren wir angeschnallt.

Marlon Sonnenberg

Jeremy Twieg

 

Bremstest

 Die Kinder der Theodor-Fontane-Schule, Klasse 5, haben in der Wilhelm-Buch-Schule an dem Projekt

,,Achtung Auto“ teilgenommen. Wir haben getestet, wie schnell man bremsen kann. Wir wären alle überfahren worden. Dann saßen wir zu dritt in einem Auto und der Fahrlehrer hat uns gezeigt, wie es ist, wenn man eine Vollbremsung macht.

Dann haben wir ein Video gesehen. Was passiert, wenn man nicht angeschalt ist. Das hat uns viel Spaß gemacht.

Lisa-Marie und Finnja-Lisann

 


Hier wird fleißig gelernt für den bevorstehenden

Wettbewerb "Bester Schülerlotse im Havelland 2016".

Wettkampf ist am 14.04.2016 in Paulinenaue.

Themen werden sein:

- Wissenstest 
- Bremstest 
- Entfernungsschätzen
- Geschwindigkeitsschätzen 
- Erste Hilfe

 

Viel Erfolg! 


 

         Blumen                                                     Ostern

      wachsen bunt                                         die Eiersuche

    Vögel singen hell                                der Osterhase kommt

Tiere rennen und lachen                    Ostereier bemalen macht Spaß

          Frühling                                                   Frühling

                      Finnja                                                                                                    Karl

 

          Ostern                                                      Frühling

        bunte Eier                                               das Osterfest

   sie sind versteckt                                      die Sonne scheint

 ich muss sie suchen                            viele bunte Blumen sprießen

         gefunden                                                      schön

                Janis                                                                                                Tom L.

                                                                      

             


Am 09. März 2016 fand der diesjährige Buchstabienewettbewerb statt. Die besten Buchstabierer der Klassen wetteiferten miteinander. Nach spannenden Runden gab es folgende Sieger der einzelnen Klassenstufen:

           Klasse 2: Marie Köppen (2c)

           Klasse 3: Jonas Prietz (3b)

           Klasse 4: Felicia Braune (4b)

           Klasse 5: Niklas Wiggert (5a)

           Klasse 6: Louis Wiesenthal (6b)

Herzlichen Glückwunsch!!!

 


Wie gut sie sich schon in der Welt der Buchstaben auskennen, zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a den Fünftklässlern beim gemeinsamen Lesen und Schreiben.


 

Wir wissen was gesund ist!

Die Klasse 2c bereitete am 08.03.2016 ihr eigenes gesundes Frühstück

zu.

Alle hatten Spaß beim Brote belegen und Gemüse schneiden. Mit viel

Genuss wurde alles verzehrt.

Fazit: Körnerbrot mit Käse, Tomate und Salat schmeckt viel besser

          als wir dachten.

 


Heute sind wir ins Theater gegangen. Dort haben wir uns eine

Orchesterprobe angesehen.

Es war auch eine Cellistin, die mit sehr viel Gefühl gespielt hat, da.

Alle fanden es sehr schön.

 

Die Cellistin Anastasia Kobekina kommt am kommenden Montag

zu uns. Dann spielt sie uns etwas vor und wir können ihr Fragen

stellen.

 

Farin, Klasse 4b