Neuigkeiten:

 

 Mai

29.05.2018   Orientierungsarbeit Deutsch Klasse

30.05.2018   Elternversammlung Klasse 1-6

30.05.   Elternsprechtag Klasse 1c/ Frau Zinke

Juni

31.05.- 05.06.   Schulprojektwoche

06.06.   Schulfest

05.06.   Orientierungsarbeit Deutsch Klasse 2

07.06.   Orientierungsarbeit Mathematik Klasse 4

09.06. Landesausscheid Schülerlotsen - Daumendrücken für Nele Wendrich!

13.06.   Streetsoccerturnier

20.06.   Elternversammlung Klasse 1 neu

22.06.   Schulsportfest Klasse 3/ 4

25.06.   Auftritt unserer Theatergruppe bei den Schultheatertagen

27.06. Schulkonferenz

27.06. Elternkonferenz

 02./ 03.07. Klassenprojekte

03.07. Feierliche Zeugnisübergabe Klasse 6 im Rolandsaal

04.07. 1./ 2. Stunde Zeugnisübergabe in den Klassen

 

Geschafft! Endlich Ferien!

 



Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Freude beim Stöbern auf unserer Homepage.



Hier einige Impressionen von unserem Schulfest.

Bei super Wetter feierten wir am 06.06.2018 unser Schulfest mit zahlreichen Angeboten. Auf der Bühne konnten die Schülerinnen und Schüler ihre Talente unter Beweis stellen. Auch die Versorgungslage war bestens.

An alle Helfer ein riesiges Dankeschön.


Fontane Handballmädchen erkämpfen sich Platz 2 in Belzig!

 

Am Donnerstag den 12.04.2018 nahm unsere Handballmädchenmannschaft am Regionalfinale der Grundschulen in der Albert-Bauer-Halle in Bad Belzig teil. Sie vertraten dort die Stadt Brandenburg als amtierender Schulkreismeister.  Diesen Titel hatte sich unser Team bereits im November beim Kreisfinale gesichert.

 

Unsere Mädchen (Finja Fehrenbach, Nacima Begest, Wibke Keding, Paula Heise, Mia Seidler, Laura Stugk, Vanessa Bürger, Joelle Voigt, Ragna Reinert und Tabitha Ohnesorge) konnten mit einem hervorragenden 2.Platz hinter Belzig, die Heimreise nach Brandenburg antreten. 

 

Ein wichtiger Baustein dieses Erfolges, ist die seit einigen Jahren bestehende Kooperation zwischen der Grundschule und dem SV 63 Brandenburg-West!                      

 

Herzlichen Glückwunsch!

 


Hurra, jetz lesen wir!

Die Fibel reicht uns Erstklässlern nicht mehr. Also eroberten wir im April die Fouqué-Bibliothek. Es gab allerhand zu entdecken und eine lustige Mitmachgeschichte rund um das Alphabet. Wir Kinder waren sehr begeistert und die Bibliothek hat nun einige neue Leser.

 


Patenschaftsarbeit und Ostern einmal ganz anders

Die Klassen 1c und 5a sind Patenklassen.

Am letzten Schultag vor den Osterferien wollten beide Klassen zum Ostereiersuchen auf einen Spielplatz gehen.

Leider regnete es und es gab einen neuen Plan. Als erstes frühstückten die Klassen gemeinsam.

Die vorbereiteten Ostergeschenke wurden danach im Schulhaus versteckt und gesucht. Das war ein großer Spaß.

Frau Zinke hatte dann die tolle Idee, ein gemeinsames Osterkunstwerk zu gestalten.

Schnell wurden eine Rolle Papier ausgerollt, Zeitungspapier ausgelegt und Farben bereitgestellt.

Und dann ging es los. Es wurden die Hände mit Farbe bemalt, so dass jeder seine Hände auf der Papierrolle verewigen konnte.

Jeder konnte rund um seine Hände noch etwas malen und so entstand ein wunderbares Kunstwerk.

Leider verging die Zeit viel zu schnell.

Einen Platz für unser Bild werden wir noch finden.

 


Buchstabienewettbewerb!

Hier unsere Klassensieger der Klasse 6b.

Tayler Großer, Gina Miller, Elisa Köhle

Herzlichen Glückwunsch!

 

 


Busschule!

In Zusammenarbeit mit der Polizei und den Verkehrsbetrieben Brandenburg nahmen unsere Schüler der

1. Klassen an der Busschule teil.

Die Schüler konnten viel über das richtige Verhalten am und im Bus lernen und hatten dabei viel Spaß.

 


Kreisfinale Volleyball

 

Am 12.03.2018 fand das Kreisfinale der Grundschulen im Volleyball statt. Die Theodor-Fontane-Grundschule hat an dem Turnier mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft teilgenommen. Das Losverfahren hat ergeben, dass beide Teams das jeweils erste Spiel in den Gruppen austragen mussten. 

 

Krankheitsbedingt gingen nur 3 Mädchen an den Start. Den ersten Satz konnte man für sich entscheiden, anschließend haben die Kräfte nachgelassen. Trotz herausragender Leistungen konnte man in keinem Spiel punkten. Am Ende war es der 4. Platz für die Mädchen. 

 

Die Mannschaft der Jungs ging als Titelverteidiger in das Turnier. Mit einem gut besetzten Team von 5 Sportlern wollte man auch in diesem Jahr den Pokal mit in die Schule bringen. Die Vorrunde hat man als 2. abgeschlossen. In der K.O. - Runde hat man sich gegen die Konrad-Sprengel-Schule durchgesetzt, so dass man im Finale auf die Gegner der Wilhelm-Busch-Schule traf. Bereits in der Vorrunde konnten diese das Spiel für sich entscheiden. In einem spannenden Finale auf Augenhöhe konnten die Schüler der Wilhelm-Busch-Schule kleine Fehler und Unstimmigkeiten im Team ausnutzen. Ganz knapp, aber fair hat man sich geschlagen gegeben. Am Ende hat man einen sehr guten 2. Platz belegt. 

 

Die Leistungen aller Teilnehmer waren super,  auch bei Niederlagen hat man sich gegenseitig aufgebaut und motiviert. 
Ein großes Dankeschöne geht an Frau Krege! Erster Mannschaftstag und schon ein Sieg!
Herzlichen Glückwunsch!