Achtung - Informationen zum Schülerverkehr am 26.02.2024!

Download
Handzettel_Schülerverkehr_Sperrung Potsd
Adobe Acrobat Dokument 10.2 MB
Download
Anschreiben Schulen - Schülerverkehr_Mai
Adobe Acrobat Dokument 180.0 KB

 _________________________________________________________________________________________________

 

Neuigkeiten

  Februar/ März 2024

 

 

Achtung  - aufgrund der Baumaßnahmen ab dem 06.11.2023 auf dem Sportspielplatz befinden sich die Fahrradständer für die Schülerinnen und Schüler wieder auf dem Schulhof Spielpatz!

Außerdem stehen keine Parkmöglichkeiten für Kfz zur Verfügung.

 

  

Abgabe Unterlagen Ü7 (Eltern Klasse 6a, 6b)

12.02.2024  

 

Schulanmeldung/ Schulaufnahmegespräche für Lernanfänger

20./21./22.02.2024 jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr

 

Elternkonferenz

28.02.2024 um 18.00 Uhr in der Aula

 

Lehrerkonferenz

06.03.2024 um 13.30 Uhr

 

Schulkonferenz

06.03.2024 um 18.00 Uhr in der Aula

 

Beratung Fachkonferenzleitung

13.03.2024 um 13.30 Uhr

 

Mitgliederversammlung Schulförderverein

20.03.2024 um 17.00 Uhr in der Aula

 

Osterferien

25.03. bis 05.04.2024

 

 

  Das II. Halbjahr startet -

viel Spaß und Freude beim Lernen!

 

 

__________________________________________________________________________________________________

 

Turnier Zwei-Felder-Ball

 

Am 01.02.2024 nahmen einige Mädchen und Jungen der 4. Klassen unserer Schule am Kreisfinale der Brandenburger Grundschulen im Zwei-Felder-Ball teil.

Dabei schnitten sie sehr erfolgreich ab. Die Jungen belegten den 3. Platz und die Mädchen konnten sich sogar mit einem hervorragenden 2. Platz für das Regionalfinale im April in Potsdam qualifizieren.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten und den Mädchen drücken wir ganz fest die Daumen für das Regionalfinale. Viel Erfolg!

 

Christine Hintze

 

 

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

 

Am 12.12.2023 fand in unserer Schulbibliothek der Schulausscheid des besten Vorlesers unserer Schule statt.

Je drei Kinder aus der Klasse 6a und 6b nahmen daran teil. Diese haben einen selbstgewählten Text aus ihrem Buch und einen unbekannten Text aus einem Überraschungsbuch vorgelesen. Die Kinder waren sehr aufgeregt, haben ihre Aufgabe dennoch sehr gut erledigt.

Die Jury, welche aus fünf Kindern der Klasse 5c und einer Lehrerin bestand, vergaben die Punkte. Am Ende waren zwei Kinder punktgleich. Carla Krebs und Summer Neinert erreichten 128 Punkte. Da wir nur ein Kind zum Stadtausscheid schicken dürfen, musste sich die Jury für einen Vorleser entscheiden. Carla wird unsere Schule vertreten.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Vielen Dank an die fleißigen Helfer, welche die Bibliothek ausgestattet haben und in der Jury die vorlesenden Kinder beurteilt haben.

 

Daniela Burchard

 

 

 

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

 

Stimmungsvolle Einschulungsfeiern

 

Am Samstag, 26.08.2023 war es endlich soweit - die neuen FONTANE-Schulkinder wurden in unserem Kreis aufgenommen.

 

Mit großer Aufregung aber auch viel Freude, Gesang und guter Laune kamen die neuen Lernanfänger mit ihren Familien und Gästen zur Feierstunde und wurden durch den Schulleiter Martin Zindler herzlich begrüßt.

Für den ersten Gänsehautmoment sorgte Lina mit dem Lied "I can show you the world". Anschließend verzauberte uns Madita mit ihrem Solo auf der Geige.

Das tolle und fröhliche Einschlungsprogramm begleitete am Klavier Frau Dahlke mit Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Jahrgangsstufe, welche mit dem Hit "Auf uns" das Publikum zum mitsingen aufforderte.

 

Nach dem Verlesen der Namen und dem ersten Gang der Schülerinnen und Schüler mit der Klassenlehrerin in den Klassenraum, wurde die Feierstunde mit einer Bitte an die Eltern durch den Schulleiter beendet. "Schenken Sie uns Zeit - auch wir müssen ihre Kinder kennenlernen und müssen uns auf die Bedürfnisse und Leistungsstände einstellen. Um im Bildungsprozess erfolgreich sein zu können, müssen sich alle Beteiligten, die Kinder, die Eltern aber auch die Lehrkräfte wohlfühlen."

 

Mit strahlenden Gesichtern und Vorfreude auf den ersten Schultag verließen die Kinder die Schule.