Schulsozialarbeit in der Theodor-Fontane-Schule

 

Ansprechpartner: Frau Mohnke (ab 12.02.2018)

Anwesenheit:                                                                              

 

Telefon:  03381 / 20 98 69

E-Mail:

 

 

Das VHS Bildungswerk bietet an der Theodor-Fontane-Schule die Schulsozialarbeit im Umfang einer halben Stelle an und arbeitet organisatorisch und inhaltlich eigenständig am Ort Grundschule.

 

Die Schulsozialarbeit arbeitet systemisch, ziel-, lösungs- und ressourcenorientiert. Sie steht unter Schweigepflicht, geht mit Informationen vertrauensvoll um  und gibt Inhalte der Beratungsgespräche nicht weiter.

 

Angebote: 

  • Hilfe und  Beratung  für Themen rund um Schule und Familie
  • Hilfe und Unterstützung bei der Konfliktbewältigung und bei der Bewältigung von Sorgen und Nöten der Schüler
  • Gespräche zur  neutralen Vermittlung Eltern-Schüler-Lehrer
  • Spezifische Freizeitangebote für Kinder, z.B.  Mädchentreff / Jungentreff
  • Angebote zur Hausaufgabenhilfe
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Projekten mit Eltern-Schülern- Lehrern
  • Unterstützung und Anleitung der Schüler bei der Wahrnehmung ihres Rechtes auf Mitbestimmung und Mitgestaltung an der Schule
  • anleitende Unterstützung bei der Verbesserung des respektvollen Umgangs der Schüler miteinander
  • Begleitung und Unterstützung zu Wandertagen/ Projekttagen
  • Streitschlichtung/ Begleitung und wöchentliche Treffen der Streitschlichter
  • Weiterhin ist mir wichtig:
  • Kooperation und Austausch mit anderen Akteuren/ Schulsozialarbeitern
  • Teilnahme an Elternsprechstunden ( auf Nachfrage) 
  • Fortbildung/ Teilnahme an Teamberatungen